Insel Murano

Da Venicewiki, il wiki di Venezia

Beschreibung


Im Nordosten von Venedig im Neue Stiftung, liegt die Insel aus Glas, Murano sichtbar.
Wahrscheinlich seit der Römerzeit bewohnt, Murano verdankt seinen Namen der Flüchtlinge aus Altino, einer römischen Stadt im Landesinneren ein paar Meilen nördlich von Torcello. Zahlreiche Hochgeborenen, in der Tat, zwischen dem Ende des sechsten Jahrhunderts nach Christus. C. und die erste Hälfte des siebten, flüchteten hier, um die eindringenden Langobarden zu entkommen, ruft ihr neues Land Amurianum, in Erinnerung an eines der Tore ihrer Stadt.

DSCN8170
Palazzo in Rio dei Vetrai - VeniceWiki
Für die Herstellung von Glas bekannt in der ganzen Welt, nicht jeder weiß, dass es ein Edikt des Großen Rates im Jahre 1292, um die Produktion von Glas in der Insel zu bewegen. Der offizielle Grund war, die Zentralisierung der gefährlichen Öfen zu vermeiden Venedig, so dass Sie die Gefahr von Brände in Venedig, die oft für die Stadt verheerend abwenden konnte.
Wahrscheinlich die Motivation war rein protektionistische, dass die wahren Kenner der Kunst der Glasherstellung , Glasmeister zu verhindern, sie sich von Venedig drehen und Wegnehmen wie kostbare Wissen für Wirtschaftswachstum von Venedig konnte.

Einige Legenden, und Sie wissen, dass hinter all den Legenden gibt es eine Wahrheit, einige Legenden sagen, dass die Attentäter geschickt wurden, um "Drang", die Rückkehr einiger Flüchtlinge mit dem Imperativ, um sie zu töten, wenn sie nicht in der Lage, davon zu überzeugen, zurückzukehren, um in ihrer Heimat zu leben.

DSCN8171
Colonna del bando - VeniceWiki
In der zentralen Rio von Glaser, in der Nähe der Ponte de Mezo, gibt es die Colonna del Bando, Spalte der Anruf, wo der Bote per Venedig las laut die Aufträge durch den Dogen oder durch gemacht verschiedene Gerichte, die bestimmte Aufgaben und auf verschiedenen Glasverarbeitung oder Einleitungen auf Fischerei, Salz oder was auch immer es für die Insel Murano war aveveno ins Meer.

Murano wird von fünf Inseln, die durch Brücken verbunden sind. Auch hat seine Grand Canal und zahlreiche Paläste, die auf sie reflektiert werden. Die Vergangenheit ist sicher die Palazzo da Mula, des dreizehnten Jahrhunderts, zeigt die Fassade mit gotischen Rosetten und der Balkon überhängenden Ufer.
Auf dieser Insel verbrachte die venezianischen Adeligen ihre Ferien. Viele waren die Häuser der verschiedenen Familien, darunter Corner, Querini Morosini und andere.

San Donà Murano
Basilica di San Donato - VeniceWiki
Von den alten Kirchen, die die Insel schmücken nur zwei bleiben noch aktiv Pfarreien, die Kirche St. Peter Martyr aus dem vierzehnten Jahrhundert, sehr reich an Kunstwerke, darunter Gemälde von Giovanni Bellini Paolo Veronese und Jacopo Tintoretto und Basilica dei Santi Maria e Donato, San Dona für den Murano. Der Bau dieser schönen Kirche stammt aus dem siebten Jahrhundert, aber seine heutige Form es im elften Jahrhundert erworben. Die Form der romanische Apsis Außensechskant Ihre Bestellung von Nischen mit Säulenpaaren und romanische Kapitelle sowie seinen herrlichen Mosaiken aus dem neunten Jahrhundert, legte es als ein Muss für diejenigen, die ein vollständiges Bild von der 'haben wollen venezianischen Kunst.

Die Lebensfähigkeit der Murano schaut sich um auf der von Venedig, nur die Nummerierung der Gebäude unterscheidet sich von der Stadt. Die Toponymy antike Tür Nomenklaturen, Bressagio (abgeleitet von dem Ort, soll Ziel für das erste Alabastre und dann für Musketen), Rio von Glaser, Navagero-Stiftung, aber auch neue Namen, weil viele Straßen werden geöffnet nur in jüngster Zeit, calle 'Antonio und Bartolomeo Vivarini' calle Volpi, etc. ...

Museo Vetrario
Museo del Vetro - VeniceWiki
Die schöne Museum of Glass nimmt uns mit auf einen Exkurs über die Gesamtproduktion von Murano-Glas, über die Jahrtausende, in der Geschichte des Glases von den Phöniziern bis heute '. Einige römische Überreste wurden in einwandfreiem Zustand überlebt sie nichts zu einigen Produktionen von heute zu beneiden, sie waren in der Verarbeitung so perfekt und in den Formen zu lesen.

Gehen zu einem der sieben Vaporetto-Haltestellen Murano (Murano: wie man)​​, Column, Faro, Navagero, Museum, Da Mula, Venier, Lila Flieder, werden Sie zahlreiche Geschäfte finden Angebot, dass Passanten die besten Produkte, die heute auf der Insel hergestellt werden können. Gläser, Vasen, Schalen, Lampen und Leuchter und Objekte jeglicher Art, alle mit großem Geschick durch die Jahrhunderte alten Murano Glasmeister durchgeführt. (Glossar von Glas)
Einige Fabriken von Murano Zeit haben, bei der Herstellung von Mosaikfliesen spezialisiert, um die Nachfrage des Markusdom, das in seinem Inneren hat eine Fläche von 8000 Quadratmeter Mosaiken, meist mit Edel bedeckt treffen '24-Karat-Blattgold 'zu bringen das meiste Licht, das durch die große Glasfassade betritt. Die ständige Aufmerksamkeit und ständige Überwachung der Zeugfliesen an der Hauptstruktur der Kirche gebunden sind Venedig, könnte es die Mosaiken konnte die Jahrhunderte perfekt in ihrer ursprünglichen Pracht gehalten erfolgreich zu überwinden.

Die Region Veneto schützt und fördert die Ursprungsbezeichnung von Kunstglas auf der Insel Murano gemacht, wegen der Geschichte und das Erbe der jahrhundertealten Kultur der Venedig unter dem Namen Marke Künstlerische Murano-Glas. Für Unternehmen, die beigetreten sind, der Verein ist eine Marke mit einem eigenen Code, der jeweils für die eigene Produktion unterscheidet zugeordnet.

Murano ist in der Nähe Venedig mit dem Vaporetto Linie 41 von Piazzale Roma, lina 42 von Lido, Zeile 5 aus Markus Platz ACTV, von Treporti mit dem Boot, die gut hält, um Burano oder Marco Polo Flughafen mit der direkten Linie von Alilaguna.

Zu besichtigen

Foto

DSCN8170
Palazzo in Rio dei Vetrai - VeniceWiki
DSCN8171
Colonna del bando - VeniceWiki
Museo Vetrario
Museo Vetrario - VeniceWiki
Palazzo Da Mula Murano
Palazzo Da Mula - VeniceWiki
San Donà Murano
Basilica di San Donato - VeniceWiki
DSCN8160
Abside San Donato - VeniceWiki
DSCN8157
Faro di Murano - VeniceWiki

Video

Guarda