Burano, wie man dahin kommt

Da Venicewiki, il wiki di Venezia

Die Insel von Burano ist im nördlichen Teil der Venetischen Lagune, unter dieser Gruppe von Inseln, die Mazzorbo und Torcello einschließen, gelegen.

Burano ist berühmt für seine farbigen Häuser, für die sehr besondere und sehr geschätzte Spitze, aber auch für Bussolà Buranello, eine Mischung von Eiern und Zuckermehl, der nicht für diejenigen empfohlen wird, die an Cholesterin leiden oder Blutzucker.
Von Venedig, um Burano zu erreichen, ist es notwendig, zu Fondamente Nove zu gehen, von wo Marineverbindungen zur Insel Spitze abreisen.

Von 5:40 Uhr bis 20:10 Uhr jede halbe Stunde verlässt ein Boot, das bei Faro von Murano stoppt und zuerst Mazzorbo und dann Burano erreicht nach einer Navigation von ca. 45 Minuten.

Von der Anlegestelle, neben der Sie nach Burano absteigen, fährt eine andere Navigationslinie ab, die zur nahe gelegenen Torcello, eine Insel führt, die in ungefähr 10 Minuten von hier erreicht wird.
Auf der anderen Seite, vom Festland kommend, für diejenigen, die es vorziehen, Venedig nicht zu passieren, kann es Laguna umgehen, und fährt dann zu Treporti Landungsplatz.
Nach der Überwindung der Fallstricke und des Sommerverkehrs von Jesolo, sollte es die Halbinsel von Cavallino Treporti erreichen, auf dem Parkplatz von Treporti della Ricevitoria stoppen und auf die Vaporetto della kommen der oben genannten Linie, die natürlich mit analoger Frequenz, also jede halbe Stunde von 6.40 bis 21.40 passiert.

Alternativ bietet eine neue Gesellschaft, Consorzio Vidali Group, die Möglichkeit, bequem auf einem touristischen Motorboot zu reisen, einige Dutzend Meter von der Piazzale Roma beginnend, die erste Stufe bei Murano, um nach einer Pause für Burano fortzufahren.

Es gibt zwei tägliche Ausflüge.
Die erste beginnt um 10.00 Uhr, wie wir ein paar Dutzend Meter von Piazzale Roma gesagt haben, in der Nähe der Ponte di Calatrava.
Der zweite Teil um 14.30 Uhr, hundert Meter von der Markusplatz, vor der Cornoldi Barracks.
Die Rückkehr der beiden Rennen findet immer in der Nähe von San Marco statt, vom Startpunkt des Nachmittagsausflugs.
Nur das Nachmittagsrennen, zuerst nach dem Berühren von Murano und dann Burano, hält auch Torcello an, bevor er, wie gesagt, zu San Marco zurückkehrt.
Um diesen letzten Vorschlag zu buchen, schreiben Sie an alvise@venicewiki.org